Was gibt es beim Hochladen Ihres Kontoauszugs zu beachten?

Unter einem Kontoauszug versteht man eine Aufzeichnung aller Ein- und Ausgänge, die in einer bestimmten Zeit von Ihrem Konto getätigt wurden. Der Kontoauszug ist eine Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss ihres Kreditantrags. Sie finden diesen im Postfach Ihres Online-Bankings oder klassisch über den Kontoauszugsdrucker Ihrer Bankfiliale.

Damit es zu keiner Verzögerung ihres Antrags kommt, müssen Sie beim Hochladen Ihres Kontoauszuges auf folgende, wichtige Punkte achten:

  • Auf dem Kontoauszug sollten alle relevanten Angaben Ihrer Bank (Ort, BLZ) vorzufinden sein.
  • Ihr Name muss auf dem Kontoauszug ersichtlich sein.
  • (Mindestens) die letzten 30 Tage Ihrer Ein- und Auszahlungen sollten aus den Kontoauszügen hervorgehen. 
  • Die Höhe Ihrer Mietzahlungen sollte im Kontoauszug ersichtlich sein. Falls dies nicht der Fall ist, legen Sie bitte einen Nachweis für Art und Kosten Ihrer Wohnsituation bei. 
  • Alle Seiten des Kontoauszugs müssen hochgeladen werden. 
  • Auf keinen Fall dürfen Sie Schwärzungen, Änderungen der Salden-Endstände oder andere nachträglichen Anpassungen vornehmen. Denn dies zählt als Fälschung und muss von uns als Betrug an die zuständigen Behörden gemeldet werden.
          •  

War dieser Beitrag hilfreich?

/